logo

Publicis lanciert den INNOVATIONSBAROMETER

Wie wird Innovation beim Konsumenten wahrgenommen, welches Unternehmen ist für Herr und Frau Schweizer besonders innovativ? Um diese Fragen zu beantworten, wurden rund 1000 Personen in der Deutschschweiz und der Romandie zur Innovationswahrnehmung von Marken in der Schweiz online befragt. Die Studie untersuchte 10 verschiedene Branchen: Banken, Versicherungen, Krankenkassen, Detailhandel, Automobil, Telekommunikation, Airline, Service Public, Medien und Haushaltsgeräte.

Für die Schweizer Konsumenten ist die Migros der klare Innovationsführer. Als Gründe hierfür werden die kontinuierlichen Erweiterungen des Angebots genannt, welche die Migros zu einem Unternehmen machen, das fortschrittlicher als seine Konkurrenz ist.

Der kostenlose Rückversand sei für die Schweizer Grund genug, Zalando an zweiter Stelle zu platzieren. Weiter schaffen es laut der Umfrage V-Zug, BMW, Audi, Mercedes-Benz, Coop, Swisscom, «20 Minuten»,  Die Mobiliar und die PostFinance in die vorderen Ränge.

Über alle Branchen hinweg zeigt sich klar, dass die Kommunikation und die Werbung in den meisten Fällen die Wahrnehmung der Konsumenten dominieren. Wird nicht kommuniziert, so wird das Unternehmen als weniger innovativ wahrgenommen. Innovationen prägen das Bild aber nur, wenn sie in einem klaren Zusammenhang mit dem Markenversprechen stehen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an ester.elices@publicis.ch