logo

ADC 2016: Publicis erfolgreichste Agentur

An der Stadelhoferstrasse freut man sich über 2x Gold, 4x Silber und 5x Bronze.

Mit gleich drei Auszeichnungen war die UBS Vorsorgekampagne der grosse Gewinner der ADC Award Gala 2016. Sie wurde in der Kategorie «Film» mit Gold, in der Kategorie «Kampagnen» mit Silber und in der Kategorie «Radio» mit Bronze ausgezeichnet.

Ebenfalls Gold gab’s in der Kategorie «Kampagnen» für «Weiblich darf nicht weniger wert sein.» der Frauenzentrale Zürich. Eine weitere Arbeit für denselben Kunden – «Tyrannen» – wurde in der Kategorie «Art Direction» mit Bronze bedacht.

Auch die umfangreiche Salt Lancierungs-Kampagne «Orange heisst jetzt Salt» wurde mehrfach prämiert. In den Kategorien «Musik» und «Design» kommt damit je ein Silberwürfel hinzu, die Gesamtkampagne wurde mit Bronze prämiert.

Die ahnungslosen Bündner Fussball-Fans von Calanda waren den Juroren zwei weitere Würfel wert: Die Europa League Sponsoring-Kampagne «Keine Ahnung» gewinnt in der Kategorie «Film» Silber und in der Kategorie «Text» Bronze.  Ein weiteres Mal Bronze gab’s ausserdem für die Anzeige «Tank» für den Renault Mégane.

9 Shortlisten-Plätze in diversen Kategorien runden den äusserst breit gefächerten Erfolg ab.